HOLZ-PELLETS-HEIZUNG

DIE HOLZ-PELLETSHEIZUNG - IM KREISLAUF DER NATUR
MIT HOLZ CO2-FREI HEIZEN

Heizen mit Pellets bedeutet Heizen im Kreislauf der Natur. Denn während des Wachstums nehmen Bäume Kohlendioxid (CO2)aus der Luft auf. Wird nun Holz verbrannt gibt es dieselbe Menge CO2 die es zum Wachsen benötigt hat wieder an die Umwelt ab. Bei der Verbrennung wird daher genauso viel CO2 freigesetzt wie bei der natürlichen Verrottung von Holz erfolgt. Pellets bestehen zu 100% aus trockenen, naturbelassenen Holzresten, welche zu kleinen, rieselfähigen Zylindern gepresst werden. Sie verfügen über eine hohe Energiedichte und weisen die beste Energiebilanz aller Brennstoffe auf.
Die Fertighaus WEISS-Techniker setzen auch hier auf eine modulierende Technik und besonders sparsamen Betrieb. Bereits ab 30% Leistung liefert der Kessel nur so viel Energie, wie auch tatsächlich für die Behaglichkeit Ihres Heimes erforderlich ist. Er produziert also keine überschüssige Wärme und hilft Ihnen dadurch Heizkosten zu sparen und die Umwelt zu schonen. Sie leisten damit einen wesentlichen Beitrag zur Reduzierung des Treibhauseffekts und belasten die Atmosphäre nicht zusätzlich mit CO2.
 

PELLETSHEIZUNG ODER STÜCKHOLZKESSEL

Beide Heizsysteme können natürlich mit einer thermischen Solaranlage kombiniert werden. Komfortabel und effektiv regeln Sie Ihre Heizung vom Wohnraum aus. Analoge oder digitale Bedienmodule übernehmen das gesamte Wärmemanagement Ihrer Heizanlage. Sie steuern und optimieren die leistungsgerechte Wärmeerzeugung sowie die Verteilung für einen behaglichen Wohnkomfort in Ihrem Zuhause.

DIE HOLZ-PELLETSHEIZUNG - IM KREISLAUF DER NATUR
MIT HOLZ CO2-FREI HEIZEN

Heizen mit Pellets bedeutet Heizen im Kreislauf der Natur. Denn während des Wachstums nehmen Bäume Kohlendioxid (CO2)aus der Luft auf. Wird nun Holz verbrannt gibt es dieselbe Menge CO2 die es zum Wachsen benötigt hat wieder an die Umwelt ab. Bei der Verbrennung wird daher genauso viel CO2 freigesetzt wie bei der natürlichen Verrottung von Holz erfolgt. Pellets bestehen zu 100% aus trockenen, naturbelassenen Holzresten, welche zu kleinen, rieselfähigen Zylindern gepresst werden. Sie verfügen über eine hohe Energiedichte und weisen die beste Energiebilanz aller Brennstoffe auf.
Die Fertighaus WEISS-Techniker setzen auch hier auf eine modulierende Technik und besonders sparsamen Betrieb. Bereits ab 30% Leistung liefert der Kessel nur so viel Energie, wie auch tatsächlich für die Behaglichkeit Ihres Heimes erforderlich ist. Er produziert also keine überschüssige Wärme und hilft Ihnen dadurch Heizkosten zu sparen und die Umwelt zu schonen. Sie leisten damit einen wesentlichen Beitrag zur Reduzierung des Treibhauseffekts und belasten die Atmosphäre nicht zusätzlich mit CO2.
 

PELLETSHEIZUNG ODER STÜCKHOLZKESSEL

Beide Heizsysteme können natürlich mit einer thermischen Solaranlage kombiniert werden. Komfortabel und effektiv regeln Sie Ihre Heizung vom Wohnraum aus. Analoge oder digitale Bedienmodule übernehmen das gesamte Wärmemanagement Ihrer Heizanlage. Sie steuern und optimieren die leistungsgerechte Wärmeerzeugung sowie die Verteilung für einen behaglichen Wohnkomfort in Ihrem Zuhause.