Haus Chmel

MER­KEN
Mehr­fa­mi­li­en­haus mit 3 Wohneinheiten

Haus Mei­er-Käu­fel

MER­KEN
Mehr­fa­mi­li­en­haus

Refe­renz­ob­jekt G

MER­KEN
Mehr­fa­mi­li­en­haus

Refe­renz­ob­jekt AW

MER­KEN
Mehr­fa­mi­li­en­haus mit 3 Wohneinheiten

Haus Mei­er

MER­KEN
Mehr­fa­mi­li­en­haus mit 4 Wohneinheiten

Refe­renz­ob­jekt A

MER­KEN
Mehr­fa­mi­li­en­haus mit 5 Wohneinheiten

Refe­renz­ob­jekt Schwä­bisch Hall

MER­KEN
Rei­hen­haus mit 5 Wohneinheiten

Refe­renz­ob­jekt Oberrot

MER­KEN
Mit jeweils 9 Wohneinheiten

Refe­renz­ob­jekt D

MER­KEN
Mehr­fa­mi­li­en­haus mit 4 Wohneinheiten

Haus Chmel

MER­KEN
Mehr­fa­mi­li­en­haus mit 3 Wohneinheiten

Haus Mei­er-Käu­fel

MER­KEN
Mehr­fa­mi­li­en­haus

Refe­renz­ob­jekt G

MER­KEN
Mehr­fa­mi­li­en­haus

Refe­renz­ob­jekt AW

MER­KEN
Mehr­fa­mi­li­en­haus mit 3 Wohneinheiten

Haus Mei­er

MER­KEN
Mehr­fa­mi­li­en­haus mit 4 Wohneinheiten

Refe­renz­ob­jekt A

MER­KEN
Mehr­fa­mi­li­en­haus mit 5 Wohneinheiten

Refe­renz­ob­jekt Schwä­bisch Hall

MER­KEN
Rei­hen­haus mit 5 Wohneinheiten

Refe­renz­ob­jekt Oberrot

MER­KEN
Mit jeweils 9 Wohneinheiten

Refe­renz­ob­jekt D

MER­KEN
Mehr­fa­mi­li­en­haus mit 4 Wohneinheiten

Mehrfamilienhaus bauen: Flächen- & kosteneffizienter Wohnungsbau

Ob Zwei­fa­mi­li­en­haus oder Drei­fa­mi­li­en­haus, bis hin zur Gebäu­de­klas­se 3 – ob als Mehr­ge­ne­ra­tio­nen­haus mit Kin­dern, Enkeln und Groß­el­tern unter einem Dach oder zum Ver­mie­ten: Mit einem Mehr­fa­mi­li­en­haus von Fer­tig­haus WEISS schaf­fen Sie hoch­wer­ti­gen Wohn­raum auf meh­re­ren Ebe­nen – und das bei hoher Flä­chen- und Kosteneffizienz.

Ab wann ist ein Haus ein Mehrfamilienhaus?

Ein Haus ist ein Mehr­fa­mi­li­en­haus, wenn in der Regel zwei oder mehr Fami­li­en oder von­ein­an­der unab­hän­gi­ge Nut­zer unter einem Dach woh­nen. Die unter­schied­li­chen Wohn­ein­hei­ten kön­nen sich auf meh­re­re Eta­gen ver­tei­len, wobei die Ein­hei­ten sowohl bei der Grö­ße, wie beim Grund­riss vari­ie­ren kön­nen. Je nach Bedürf­nis­sen oder Vor­stel­lun­gen kann das Mehr­fa­mi­li­en­haus nur für zwei Fami­li­en geplant und gebaut wer­den – oder für drei, vier, sechs oder noch mehr Par­tien gebaut wer­den, wenn mehr Wohn­raum geschaf­fen wer­den soll.

Argumente für ein Mehrfamilienhaus von
Fertighaus WEISS

  • Gemein­sam effi­zi­en­ter und güns­ti­ger Bau­en: Durch das Tei­len vie­ler anfal­len­der Posi­tio­nen kön­nen gestie­ge­ne Kos­ten abge­fan­gen werden
  • Erzie­len zusätz­li­cher Ein­nah­men durch die Ver­mie­tung einer Wohn­ein­heit (Redu­zie­ren der Tilgungsrate)
  • Idea­ler Haus­typ bei knap­pen Bauflächen
  • Bau eines Mehr­fa­mi­li­en­hau­ses als Inves­ti­ti­ons­pro­jekt (Woh­nungs­bau)
  • Unse­re Nach­hal­tig­keits-Audi­to­ren pla­nen Ihr Bau­vor­ha­ben auf Wunsch för­der­fä­hig mit Nach­hal­tig­keits-Zer­ti­fi­zie­rung („Kli­ma­freund­li­ches Wohn­ge­bäu­de – mit QNG“)
  • Fest­preis bis zum ver­trag­lich ver­ein­bar­ten Über­ga­be­ter­min gemäß WEISS-Über­ga­be­ga­ran­tie – für größt­mög­li­che Planungssicherheit

Mehrfamilienhaus-Fertighaus: eine Wohnform der Zukunft

Mehr­fa­mi­li­en­häu­ser sind ein Zukunfts­mo­dell, das ange­sichts der hohen Grund­stücks­prei­se und Bau­kos­ten die opti­ma­le Lösung bie­tet, um gemein­sam zu spa­ren und zu woh­nen. Sie sind zudem eine siche­re Kapi­tal­an­la­ge mit gerin­gen Risi­ken für pri­va­te Bau­her­ren, die sich auch als Alters­vor­sor­ge gut eig­net oder um lang­fris­tig gute Ren­di­te zu erzielen.

Wer sei­nen Traum vom eige­nen Haus ver­wirk­li­chen will, fin­det in einem Mehr­fa­mi­li­en­haus eine inter­es­san­te Opti­on. So kön­nen etwa zwei Par­tei­en gemein­sam bau­en und tei­len sich vie­le Kos­ten­po­si­tio­nen – etwa für das Grund­stück, die Haus­an­schlüs­se, die Bau­ge­neh­mi­gung uvm. Wer grö­ßer baut, kann zudem durch die Ver­mie­tung einer oder meh­re­rer Wohn­ein­heit im selbst bewohn­ten Haus zusätz­li­che Ein­nah­men erzie­len und die Til­gungs­ra­te redu­zie­ren.

Staatliche Förderung nutzen

Nach­hal­tig sind moder­ne Mehr­fa­mi­li­en­häu­ser nicht nur, weil sie viel Wohn­raum auf klei­ner Flä­che schaf­fen. Wird ein Mehr­fa­mi­li­en­haus als „Kli­ma­freund­li­ches Wohn­ge­bäu­de – mit QNG“ geplant und gebaut, so erhal­ten Bau­her­ren für die­ses Haus eine Nach­hal­tig­keits-Zer­ti­fi­zie­rung und kön­nen zusätz­lich staat­li­che För­de­rung je Wohn­ein­heit nut­zen – und damit Inves­ti­ti­ons­kos­ten mini­mie­ren. Der­zeit beträgt die För­de­rung für ein Effi­zi­enz­haus 40 mit Nach­hal­tig­keits­zer­ti­fi­zie­rung im Rah­men des Pro­gramms „Kli­ma­freund­li­cher Neu­bau“ bis zu 150.000 Euro je Wohn­ein­heit in Form von zins­güns­ti­gen Darlehen.

Mehrfamilienhaus-Grundriss planen mit Fertighaus WEISS

Unse­re moder­ne Fer­tig­bau­wei­se eig­net sich her­vor­ra­gend für den Bau von Mehr­fa­mi­li­en­häu­sern. Die hoch­ge­dämm­te Gebäu­de­hül­le sorgt in Ver­bin­dung mit der effi­zi­en­ten Haus­tech­nik für lang­fris­tig mini­ma­le Betriebskosten.

Ein Mehr­fa­mi­li­en­haus-Fer­tig­haus von Fer­tig­haus WEISS lässt sich genau­so indi­vi­du­ell pla­nen und gestal­ten wie unse­re Ein­fa­mi­li­en­häu­ser oder Dop­pel­häu­ser. Die Gestal­tungs­mög­lich­kei­ten sind viel­fäl­tig: Für wel­chen Bau­stil oder wel­che Dach­form sich Bau­her­ren auch ent­schei­den, es kommt ganz dar­auf an, was gewünscht ist und wel­che bau­recht­li­chen und pla­ne­ri­schen Vor­ga­ben beach­tet wer­den müssen.

Bau­her­ren von Fer­tig­haus WEISS kön­nen den Grund­riss je nach ihren Bedürf­nis­sen, Vor­stel­lun­gen und Wün­schen so anpas­sen, dass ihr Traum­haus ein­zig­ar­tig wird. Mit unter­schied­li­chen Ein­gangs­be­rei­chen, Anbau­ten, Gie­beln oder Erkern lässt sich jede Wohn­si­tua­ti­on fle­xi­bel opti­mal gestalten.

Mehrfamilienhaus als Mehrgenerationenhaus

Ein Mehr­fa­mi­li­en­haus bie­tet sich auch als Mehr­ge­ne­ra­tio­nen­haus an, wenn es den Wohn­an­sprü­chen und Wün­schen unter­schied­li­cher Gene­ra­tio­nen gerecht wird. Dabei sind Mehr­fa­mi­li­en­häu­ser eine Berei­che­rung für alle, egal ob es um Kin­der­be­treu­ung, um die Bewah­rung von Selbst­stän­dig­keit von Senio­ren oder um die gemein­sa­me Gar­ten­nut­zung geht.

Denk­bar ist bei einem Mehr­ge­ne­ra­tio­nen­haus das bewuss­te Ein­pla­nen von Gemein­schafts­räu­men sowie getrenn­ten oder bar­rie­re­frei­en Wohn­ein­hei­ten. Men­schen unter­schied­li­cher Alters­grup­pen und mit ver­schie­de­nen Bedürf­nis­sen gestal­ten in einem gene­ra­tio­nen­über­grei­fen­den Wohn­haus ihre Form des Zusam­men­le­bens nach ihren Wün­schen. So ste­hen Mehr­fa­mi­li­en­häu­ser für ein neu­es Wohn­kon­zept, von dem alle profitieren.

INFO-PAKET ANFORDERN

Set­zen Sie jetzt Ihre Vor­stel­lun­gen von einem Mehr­fa­mi­li­en-Fer­tig­haus um und las­sen Sie sich von unse­ren Fach­be­ra­te­rin­nen und Fach­be­ra­tern bera­ten. Hier erfah­ren Sie alles über unse­re indi­vi­du­el­le Archi­tek­tur und Pla­nung. Fer­tig­haus WEISS ver­wirk­licht auch Ihren Wohn­traum mit pro­fes­sio­nel­lem Know-how, hoch­wer­ti­ger Tech­nik und viel Erfahrung.

Beratungsszene Musterhaus Life Oberrot von Fertighaus WEISS