FERTIGHAUS WEISS BIETET DIE RICHTIGE TECHNIK FÜR IHR HAUS

Wer sich heutzutage für ein Fertighaus entscheidet, sollte beim Hausbau nicht mehr nur ausschließlich auf die Größe und das Aussehen achten, sondern ebenso auf Faktoren wie ökologische Aspekte, das Thema Gesundheit, Energieeffizienz, Nachhaltigkeit und Umweltschonung. Vielen der bereits bestehenden Fertighäuser mangelt es an diesen Komponenten. Wenn wir Ihr Haus bauen, besprechen wir im Vorfeld stets, welche technischen Voraussetzungen dieses später haben soll. Um die gewünschte Technik, wie beispielsweise Heiztechnik, sachgemäß umzusetzen, profitieren potenzielle Hauskäufer bei uns von hauseigenen Technikern, Energieberatern sowie Diplom-Ingenieuren, die sich um die professionelle Umsetzung kümmern. Bei der Realisierung dieser Technik beachten wir die signifikanten Voraussetzungen des Energie-Einsparungs-Gesetzes (auch EEG genannt) und der Energie-Einspar-Verordnung (kurz EnEV). In diesem Zusammenhang kalkulieren wir bereits in der Planungsphase etwa diverse Dämmstandards sowie Heiztechnikkonzepte und kontrastieren diese miteinander.
 

Heiztechnikkonzepte für Fertighäuser sind unser Metier

Das Thema “Energie sparen” und eine damit einhergehende Kostensenkung ist für viele Hausbesitzer ein wichtiges Thema. Wenn Sie sich dafür entscheiden, ein Haus von Fertighaus WEISS bauen zu lassen, beraten unsere erfahrenen Mitarbeiter Sie im Vorfeld zu den verschiedenen Möglichkeiten, die Sie im Rahmen von Heiztechnik und anderen technologischen Konzepten haben. Wir errichten Fertighäuser nach den Richtlinien der Kreditanstalt für Wiederaufbau (kurz: KfW) als Effizienzhaus. Dabei können auf Wunsch verschiedene Stufen von Effizienz erreicht werden. Je effizienter die Technik gestaltet ist, umso mehr können Sie durch die KfW gefördert werden. Die Mindesteffizienz etwa orientiert sich nach der Energie-Einspar-Verordnung. Darauf aufbauend kann je nach Höhe der energetischen Qualität ein höherer KfW-Effizienzhaus-Standard, wie die Standards 40 Plus, 40 und 55, erreicht werden. Fertighäuser von WEISS sehen nicht nur exklusiv aus sondern leisten mit folgenden Technologien einen Beitrag zur Nachhaltigkeit:

Effizienzhäuser nach Ihren Vorstellungen und Wünschen

Neben allen technischen Möglichkeiten wie diversen Bauchtechniken, der Elektrotechnik oder der Heiztechnik, zählt allen voran, dass der Hausbau und das Thema ressourcenschonende Energiekonzepte nach Ihren Bedürfnissen geplant und ausgeführt werden. Hierfür stehen wir unseren Kunden innerhalb eines Beratungsgespräches Rede und Antwort, um alle nötigen Fragen vorab zu klären. Vereinbaren Sie hierzu einen individuellen Termin mit uns. Unser Unternehmen aus Oberrot-Scheuerhalden stellt Ihnen erfahrene Ansprechpartner zur Seite, damit Sie sich gut aufgehoben und beraten fühlen. Unsere Fertighäuser haben eine langjährige Tradition in hoher Qualität.
 

FERTIGHAUS WEISS BIETET DIE RICHTIGE TECHNIK FÜR IHR HAUS

Wer sich heutzutage für ein Fertighaus entscheidet, sollte beim Hausbau nicht mehr nur ausschließlich auf die Größe und das Aussehen achten, sondern ebenso auf Faktoren wie ökologische Aspekte, das Thema Gesundheit, Energieeffizienz, Nachhaltigkeit und Umweltschonung. Vielen der bereits bestehenden Fertighäuser mangelt es an diesen Komponenten. Wenn wir Ihr Haus bauen, besprechen wir im Vorfeld stets, welche technischen Voraussetzungen dieses später haben soll. Um die gewünschte Technik, wie beispielsweise Heiztechnik, sachgemäß umzusetzen, profitieren potenzielle Hauskäufer bei uns von hauseigenen Technikern, Energieberatern sowie Diplom-Ingenieuren, die sich um die professionelle Umsetzung kümmern. Bei der Realisierung dieser Technik beachten wir die signifikanten Voraussetzungen des Energie-Einsparungs-Gesetzes (auch EEG genannt) und der Energie-Einspar-Verordnung (kurz EnEV). In diesem Zusammenhang kalkulieren wir bereits in der Planungsphase etwa diverse Dämmstandards sowie Heiztechnikkonzepte und kontrastieren diese miteinander.