Treppe Musterhaus Balance Poing von Fertighaus WEISS

Treppen Made by WEISS

Aus gutem Holz gemacht

Von der Pla­nung unse­rer Tech­ni­ker bis hin zur Ver­sie­ge­lung in unse­rer Lackie­re­rei – Ihre Holz­trep­pe oder Stahl­trep­pe wird eigens für Sie kon­stru­iert, her­ge­stellt und bear­bei­tet. Wir beglei­ten Sie Schritt für Schritt zu Ihrer moder­nen Wunsch­trep­pe, wie gewohnt bei Fer­tig­haus WEISS: „Alles aus einer Hand.“

In den Wohn­raum inte­griert wird die Trep­pe zum Desi­gn­ob­jekt und ver­bin­det die Stock­wer­ke zu einer opti­schen Ein­heit. Sie haben sich schon immer eine Gale­rie gewünscht? Den Wunsch erfül­len wir Ihnen ger­ne. Ob muti­ges Design, zurück­hal­ten­de Ele­ganz oder tra­di­tio­nel­le Wohn­lich­keit liegt dabei ganz in Ihrer Hand. Ver­schie­de­ne Modell­rei­hen las­sen Ihnen alle Mög­lich­kei­ten, sich eine Stil­rich­tung aus­zu­su­chen, indi­vi­du­ell auf ihre Bedürf­nis­se anzu­pas­sen und von uns im WEISS-Werk fer­ti­gen zu lassen.

Hier kön­nen Sie unse­ren Kata­log zu Trep­pen und Ein­bau­mö­beln “Made by WEISS” her­un­ter­la­den. In unse­rer Trep­pen-Gale­rie kön­nen Sie sich außer­dem zahl­rei­che WEISS-Trep­pen ansehen.

HOLZTREPPEN: NACHHALTIG & ZEITLOS

Holz ist ein äußerst viel­sei­ti­ger und öko­lo­gisch wert­vol­ler Bau­stoff. Es bringt Wär­me in Räu­me, holt die Natur ins Haus und schafft ein behag­li­ches Raum­kli­ma. Mas­siv­holz ist daher opti­mal für den Bau von Trep­pen in Wohn­räu­men geeig­net. Dank ver­schie­de­ner Holz­ar­ten und Mög­lich­kei­ten der End­be­hand­lung haben Sie zahl­rei­che Design-Optio­nen: Wäh­len Sie aus Eichen­holz oder Buche, Nuss­baum, Esche, Ahorn oder sogar Bam­bus­holz. Bei der End­be­hand­lung des Hol­zes kön­nen die Vari­an­ten farb­los lackiert, geölt, mit Hart­wachs­öl behan­delt oder gekalkt gewählt wer­den. Das Bei­zen etwa von Buchen­holz erwei­tert die Farb­pa­let­te um Nuan­cen von Grau-braun über Cur­ry und Nuss­baum bis hin zu Schie­fer und Anthrazit.

Küche Musterhaus Relax Fellbach von Fertighaus WEISS

Holztreppe: gestemmt oder aufgesattelt?

Gestemm­te oder auf­ge­sat­tel­te Trep­pen sind belieb­te Arten von Holz­trep­pen. Bei auf­ge­sat­tel­ten Trep­pen lie­gen die Tritt­flä­chen auf zwei seit­li­chen Trag­hol­men auf. Aktu­ell sind auf­ge­sat­tel­te Holz­trep­pen in Falt­werk­op­tik beson­ders gefragt. Bei die­sen Trep­pen lie­gen die Tritt­flä­chen ohne Unter­schnei­dung auf der Setz­stu­fe auf, wes­we­gen die­se Falt­werk­op­tik-Trep­pen mehr Platz benö­ti­gen als „gewöhn­li­che“ Treppen.

Im Gegen­satz zur auf­ge­sat­tel­ten Trep­pe wer­den bei der gestemm­ten Holz­trep­pe die Tritt­flä­chen und optio­na­len Setz­stu­fen in der Trep­pen­wan­ge befes­tigt. Die Trep­pen­wan­gen blei­ben an den Rand­sei­ten sicht­bar. Gleich­zei­tig wird die angren­zen­de Wand am Über­gang zur Trep­pe gut geschützt.

Treppe Satteldach Haus Veith von Fertighaus WEISS

STAHLTREPPEN

Wenn Sie eine küh­le­re Optik bevor­zu­gen, wer­den Sie unse­re Stahl­trep­pen lie­ben. Die­se bie­ten wir in ver­schie­de­nen Aus­füh­run­gen als Stahl­holm­trep­pe oder als Stahl­wan­gen­trep­pe an. Kom­bi­niert mit höl­zer­nen Tritt­stu­fen, schaf­fen Sie eine Balan­ce zwi­schen den ver­schie­de­nen Mate­ria­li­en. Auch hier haben Sie zahl­rei­che Wahl­mög­lich­kei­ten: etwa bei der Wahl des Hol­zes oder des Beiz­to­nes sowie bei der Wahl eines pas­sen­den Geländers.

Red Dot Award für die “Balance”-Multifunktionstreppe

Unse­re Mul­ti­funk­ti­ons-Trep­pe “Balan­ce” wur­de mit dem Red Dot Award aus­ge­zeich­net. Die Jury des “Red Dot Award: Pro­duct Design 2021” attes­tiert dem Möbel­stück eine her­aus­ra­gen­de Desi­gn­qua­li­tät. Die Trep­pe ver­bin­det die Geschos­se des Hau­ses und schafft gleich­zei­tig eine enge Ver­bin­dung der umge­ben­den Räu­me. Die Trep­pe “Balan­ce” kann zudem als Regal und dank inte­grier­ter LED-Strei­fen auch zur Beleuch­tung ver­wen­det werden.
Her­ge­stellt wird die Trep­pe in unse­rer werks­ei­ge­nen Schrei­ne­rei-Manu­fak­tur in Ober­rot aus zer­ti­fi­zier­tem Mas­siv­holz aus nach­hal­ti­ger Forst­wirt­schaft. Die Möbel­trep­pe kann im Mus­ter­haus Balan­ce im Bau­zen­trum Poing bei Mün­chen besich­tigt werden.

Multifunktions-Treppe "Balance" von Fertighaus WEISS

Massviholztreppen aus Meisterhand

WEISS-Holz­trep­pen wer­den in unse­rer Schrei­ne­rei am Werks­stand­ort in Ober­rot gefer­tigt. So pro­fi­tie­ren Sie von der rei­bungs­lo­sen Kom­mu­ni­ka­ti­on und kön­nen die vol­len Mög­lich­kei­ten zur Gestal­tung Ihrer Trep­pe aus­nut­zen. Nach­dem das Haus im Roh­bau errich­tet wur­de, wer­den die Stock­wer­ke über Bau­trep­pen erschlos­sen. Auf der Grund­la­ge der Vor­stel­lun­gen der Bau­her­ren und eines Auf­ma­ßes durch den Bau­lei­ter wird die Holz­trep­pe vom Schrei­ner­meis­ter kon­stru­iert und die Pro­gram­me für die CNC-Frä­se wer­den geschrie­ben. Die Maschi­ne fräst Wan­gen, Tritt­stu­fen, Setz­stu­fen und Trep­pen­ge­län­der, die anschlie­ßend hän­disch von den Schrei­nern wei­ter bear­bei­tet und geschlif­fen wer­den. Anschlie­ßend wer­den die Ober­flä­chen der Holz­trep­pen mit Mate­ria­li­en wie Was­ser­lack oder Har­töl­wach­sen maschi­nell ver­edelt. Um Ihre WEISS-Trep­pe wäh­rend der Bau­pha­se zu scho­nen, wird die­se von unse­ren Mon­teu­ren zum Schluss des Innen­aus­baus aufgebaut.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN