Ausbildung als Bauschreiner bei Fertighaus WEISS

Bauschreiner (m/w/d)

Bauschreiner/innen sind spe­zia­li­siert auf Innen­aus­bau­ten sowie Ein­rich­tungs­ge­gen­stän­de aus Holz. Sie stel­len Schrän­ke, Sitz­mö­bel, Tische, Bad­schrän­ke, Fens­ter oder Türen „Made by WEISS“ her – meist in Ein­zel­an­fer­ti­gung. Sie set­zen Kun­den­wün­sche über Arbeits­an­wei­sun­gen um und erstel­len hier­für Skiz­zen und Kon­struk­ti­ons­zeich­nun­gen am Computer.

Nach der Auf­trags­er­tei­lung be- und ver­ar­bei­ten sie Holz und Holz­werk­stof­fe mit einer Viel­zahl unter­schied­li­cher, auch com­pu­ter­ge­steu­er­ter Tech­ni­ken. Bauschreiner/innen sägen, hobeln und schlei­fen, ver­ar­bei­ten Fur­nie­re und behan­deln die Holz­ober­flä­chen. Ein­zeln ange­fer­tig­te Tei­le ver­schrau­ben oder ver­lei­men sie zu fer­ti­gen Holz­pro­duk­ten. Auf Bau­stel­len von Fer­tig­haus WEISS set­zen sie Trep­pen und Türen ein und bau­en Ein­bau­mö­bel auf. In Wohn- oder Büro­räu­men mon­tie­ren sie Ein­bau­mö­bel, Raum­tei­ler oder Wand­ver­klei­dun­gen. Vor der Über­ga­be an den Kun­den über­prü­fen sie ihre Arbeit.

Schrei­ner-Aus­zu­bil­den­de bei Fer­tig­haus WEISS schät­zen die abwechs­lungs­rei­chen Auf­ga­ben in der Schrei­ne­rei und auf der Baustelle.

VERSCHAFF DIR EINE ÜBERSICHT

Schulabschluss

Haupt­schul­ab­schluss, Mitt­le­re Rei­fe oder Abschluss der all­ge­mei­nen Hochschulreife

Ausbildungsdauer

3 Jah­re

Ausbildungsart

Dua­le Berufs­aus­bil­dung, geregelt
nach dem Berufs­bil­dungs­ge­setz (BBiG) und der Hand­werks­ord­nung (HwO)

Lernorte

Betrieb, Berufs­fach­schu­le in Schwä­bisch Hall, über­be­trieb­li­ches Aus­bil­dungs­zen­trum in Schwä­bisch Hall

HOL DIR EINEN EINBLICK

SIEH ES DIR GENAUER AN

Deine Aufgaben

Als Bau­schrei­ner oder Bau­schrei­ne­rin bist du spe­zia­li­siert auf die Innen­aus­bau­ten und Ein­rich­tungs­ge­gen­stän­de aus Holz “made by WEISS”.

  • Vor­be­rei­ten: Nach­dem Skiz­zen und Kon­struk­ti­ons­zeich­nun­gen nach Kun­den­wunsch am Com­pu­ter erstellt wur­den, be- und ver­ar­bei­test du Holz und Holz­werk­stof­fe, die für die Umset­zung benö­tigt werden.
  • Mon­tie­ren: Du fer­tigst anschlie­ßend aus die­sen Ein­zel­tei­len fer­ti­ge Holz­pro­duk­te wie Schrän­ke, Sitz­mö­bel, Tische, Bad­schrän­ke, Fens­ter oder Türen. Außer­dem gehört der Ein­bau von Trep­pen und Türen, sowie Auf­bau von Möbeln auf den Bau­stel­len zu dei­nem Aufgabengebiet.
  • Über­prü­fen: Vor der Über­ga­be an den Kun­den über­prü­fest du noch­mals dei­ne Arbeit.
Ausbilder bei Fertighaus WEISS

Dein Aus­bil­der Juli­an Knörzer

DEINE BEWERBUNG

So soll­te dei­ne Bewer­bung aussehen:

  • Dei­ne Unter­la­gen soll­ten voll­stän­dig sein (Lebens­lauf, Anschrei­ben und aktu­el­le Zeug­nis­se), ach­te auf eine sau­be­re und kor­rek­te Form.
  • Gestal­te dein Anschrei­ben indi­vi­du­ell und auf die Aus­bil­dungs­stel­le zuge­schnit­ten, so weckst du unser Interesse!

JETZT BEWERBEN

Du möch­test den nächs­ten Schritt in Rich­tung dei­ner beruf­li­chen Zukunft gehen? Dann bewirb dich jetzt bei Fer­tig­haus WEISS!

Soll­test du Fra­gen zu dei­ner Bewer­bung haben, komm ger­ne direkt auf uns zu.

5 EINFACHE SCHRITTE ZU WEISS

Unser
Bewerberportal

Prüfung
der Unterlagen

Persönliches
Gespräch

Schnupper-
Praktikum

Willkommen
im WEISS-Team!

Geschäftsleitung Christel Noller von Fertighaus WEISS

DEINE ANSPRECHPARTNERIN

Chris­tel Nol­ler
Geschäfts­füh­re­rin

Schrift­li­che Bewer­bun­gen bit­te addres­sie­ren an:
Fer­tig­haus WEISS GmbH
Frau Chris­tel Noller

Ansprech­part­ne­rin für
alle Bewer­bun­gen

Sturz­berg­stra­ße 40–42
74420 Ober­rot-Scheu­er­hal­den