Haus Gross von Fertighaus WEISS:
Musterhaus als Vorlage für das eigene Heim

Als Kris­ti­na und Micha­el Groß sich für den Haus­bau ent­schie­den, such­ten sie nach einem Bau­un­ter­neh­men, das sich durch bewähr­te Qua­li­tät und Zuver­läs­sig­keit aus­zeich­net. Gleich­zei­tig soll­te der Bau­part­ner zu ihrer Vor­stel­lung von einem moder­nen Haus mit hohem Wohl­fühl­fak­tor passen.

Das ein­ein­halb­ge­schos­si­ge Haus von Fami­lie Groß prä­sen­tiert sich modern mit fla­chem Sat­tel­dach (25 Grad Nei­gung) und hohem Kniestock (200 cm), der auch das Dach­ge­schoss gut nutz­bar macht. Mit rund 165 m² Wohn­flä­che bie­tet es viel Platz für die vier­köp­fi­ge Fami­lie. Die wei­ße Fas­sa­de wird durch anthra­zit­graue Fens­ter und graue Dach­stei­ne stim­mig ergänzt sowie durch die graue Ter­ras­sen­über­da­chung und das graue Garagentor.

Fragt man die Bau­her­rin nach ihrer Ein­schät­zung des Haus­baus, so zeigt sich unge­trüb­te Freu­de am WEISS-Haus: „Wir sind rund­um zufrie­den. Es hat alles zu 100 Pro­zent geklappt. Wenn wir noch­mal bau­en wür­den, wür­den wir wie­der mit WEISS bauen.“

Garten Haus Gross von Fertighaus WEISS

Individuelle Anpassung des Musterhaus-Grundrisses

Die Inspi­ra­ti­on für ihr eige­nes Traum­haus fand Fami­lie Groß im WEISS-Mus­ter­haus Ulm: Die gera­de Trep­pe, die Unter­brin­gung des Tech­nik­raums in einem Erker, der Luft­raum zwi­schen Woh­nen und Essen sowie die Gale­rie im Dach­ge­schoss – alles Din­ge, die sich die Fami­lie auch für ihr eige­nes Haus wünsch­te. Der WEISS-Fach­be­ra­ter Flo­ri­an Munz adap­tier­te den Mus­ter­haus­grund­riss so, dass er opti­mal zum Bau­platz von Fami­lie Groß pass­te. Der Grund­riss wur­de gedreht und die Räu­me quer zur Firstrich­tung gespie­gelt. Zusätz­lich wur­den eine Gara­ge und ein Car­port ergänzt.

Nach der ers­ten Zeit im neu­en Heim resü­miert die Bau­her­rin: „Wir sind rund­um zufrie­den. Es hat alles zu 100 Pro­zent geklappt. Wenn wir noch­mal bau­en wür­den, wür­den wir wie­der mit WEISS bauen.“

Wir sind rund­um zufrie­den. Es hat alles zu 100 Pro­zent geklappt.
Wenn wir noch­mal bau­en wür­den, wür­den wir wie­der mit WEISS bauen. 

K. Groß, WEISS-Bauherrin

Garten und Terrasse Haus Gross von Fertighaus WEISS

WEITERE IMPRESSIONEN

WEITERE IMPRESSIONEN

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN