Energiesparhaus

WEISS-Energiesparhaus

Ein WEISS Energiesparhaus hat einen Jahresprimärenergiebedarf von nur 55% des KfW-Referenzgebäudes, das bedeutet einen um 45% geringeren Bedarf an Energie eines Gebäudes, welches die gesetzl. Mindestanforderungen erfüllt. Ein WEISS-Energiesparhaus erreicht einen geringen Transmissionswärmeverlust und einen niedrigen Primärenergiebedarf. Dank der WEISS-Themorwand-Plus, der 3-fach verglasten Fenster sowie spezieller Dämmmaßnahmen des Daches, der Bodenplatte bzw. des Kellers sind WEISS-Energiesparhäuser sehr energieeffizient und sparsam. Hieraus resultieren hervorragende Dämmwerte der Gebäudehülle. Der Einsatz einer der von uns angebotenen sparsamen Heizungsvarianten sorgt für hohe Energieeffizienz beim Heizen. So verbraucht ihr WEISS-Energiesparhaus 45% weniger Wärmeenergie im Vergleich zur Mindesteffizienz nach GEG. Das Clevere daran ist: Mit einem der WEISS-Energiesparhäuser sparen Sie Energiekosten, schonen die Umwelt und investieren so nachhaltig in die Zukunft.

WEISS-Energiesparhaus

Ein WEISS Energiesparhaus hat einen Jahresprimärenergiebedarf von nur 55% des KfW-Referenzgebäudes, das bedeutet einen um 45% geringeren Bedarf an Energie eines Gebäudes, welches die gesetzl. Mindestanforderungen erfüllt. Ein WEISS-Energiesparhaus erreicht einen geringen Transmissionswärmeverlust und einen niedrigen Primärenergiebedarf. Dank der WEISS-Themorwand-Plus, der 3-fach verglasten Fenster sowie spezieller Dämmmaßnahmen des Daches, der Bodenplatte bzw. des Kellers sind WEISS-Energiesparhäuser sehr energieeffizient und sparsam. Hieraus resultieren hervorragende Dämmwerte der Gebäudehülle. Der Einsatz einer der von uns angebotenen sparsamen Heizungsvarianten sorgt für hohe Energieeffizienz beim Heizen. So verbraucht ihr WEISS-Energiesparhaus 45% weniger Wärmeenergie im Vergleich zur Mindesteffizienz nach GEG. Das Clevere daran ist: Mit einem der WEISS-Energiesparhäuser sparen Sie Energiekosten, schonen die Umwelt und investieren so nachhaltig in die Zukunft.