Balkon Stadtvilla Weinberg von Fertighaus WEISS

Haus Weinberg von Fertighaus WEISS – Modernes Stadthaus: Viel Raum auf kleiner Fläche

Als ihr zwei­tes Kind zur Welt kam war für Kris­tin und Sebas­ti­an Wein­berg klar, dass ihre klei­ne Fami­lie zu groß für die dama­li­ge Alt­bau­woh­nung wur­de, Das Paar ging also auf die Suche nach einem geeig­ne­ten Grund­stück. Schon bald wur­den sie fün­dig und konn­ten ein 350 Qua­drat­me­ter gro­ßes Stück Bau­land in einer gewach­se­nen Nach­bar­schaft außer­halb von Mün­chen erste­hen. Das drauf­ste­hen­de Gebäu­de lie­ßen sie abreißen.
Vor allem aus Zeit­grün­den und wegen des Vor­teils, alles aus einer Hand zu bekom­men, als kei­nen Koor­di­na­ti­ons­stress beim Haus­bau zu haben, stand fest, dass das Haus in moder­ner Holz­fer­tig­bau­wei­se rea­li­siert wer­den soll­te. Der Emp­feh­lung eines Arbeits­kol­le­gen von Sebas­ti­an Wein­berg fol­gend, fiel die Wahl bezüg­lich des Bau­part­ners auf den schwä­bi­schen Haus­her­stel­ler Fer­tig­haus WEISS. Archi­tek­tin und Fach­be­ra­te­rin Eva Lip­tay-Kohl plan­te mit viel Fin­ger­spit­zen­ge­fühl genau das Zuhau­se, das sich das Ehe­paar Wein­berg gewünscht hatte.

WEITERE IMPRESSIONEN

WEITERE IMPRESSIONEN

Viel Platz fürs Familienleben
Beson­ders wich­tig war den Bau­her­ren eine moder­ne Gestal­tung sowie ein offe­nes, hel­les Wohn­am­bi­en­te. Wäh­rend im Erd­ge­schoss der groß­zü­gi­ge Fami­li­en­be­reich, bestehend aus Woh­nen, Essen und Kochen, vor­ge­se­hen ist, kom­men im Ober­ge­schoss das Schlaf­zim­mer mit Anklei­de, ein gro­ßes Fami­li­en­bad und zwei gleich gro­ße Kin­der­zim­mer unter.
Ergänzt wird das Raum­an­ge­bot im Erd­ge­schoss durch ein Gäs­te­zim­mer mit angren­zen­dem Dusch­bad, das fle­xi­bel spä­ter auch als Jugend­zim­mer, Unter­kunft für ein Au-pair oder eine Pfle­ge­kraft genutzt wer­den könn­te. Und es gibt noch eine wei­te­re Raum­re­ser­ve: Der Kel­ler wur­de, um das Grund­stück opti­mal aus­zu­nut­zen, gedämmt und teil­wei­se als Wohn­raum aus­ge­baut. Vor­erst sind hier Sau­na und Hob­by­raum unter­bracht, spä­ter könn­te auch hier ein Gäs­te- oder Jun­gend­zim­mer ein­ge­rich­tet werden.

Lang­fris­tig durchdacht
Dem Wunsch der Fami­lie nach einem hel­len weit­läu­fi­gen Domi­zil mit mög­lichst viel Natur­nä­he wur­den durch die viel­fa­chen boden­tie­fen Fens­ter im gan­zen Haus Rech­nung getra­gen. Sie öff­nen den Wohn­raum weit auf die Ter­ras­se und Bal­kon und las­sen viel Tages­licht ins Inne­re. Lich­tes Ambi­en­te ent­steht im Ober­ge­schoss zudem durch den sehr hohen Kniestock von 2,60 Metern, sodass zwei Voll­ge­schos­se mit viel Bewe­gungs- und Möblie­rungs­frei­heit ent­ste­hen. Der über dem Wohn­be­reich lie­gen­de Bal­kon ist vom Eltern­schlaf- und einem Kin­der­zim­mer zugäng­lich. „Ziel war es trotz­dem der dich­ten Bebau­ung des Wohn­ge­biets, gemüt­li­che Nischen im Frei­en zu schaf­fen.“ Erklärt Eva Liptay-Kohl.
So ent­stand mit maß­ge­schnei­der­ten Grund­riss, moder­ner Haus­hül­le und abge­stimm­tem Tech­nik­kon­zept ein lang­fris­tig fle­xi­bles und zukunfts­fä­hi­ges Familiendomizil.

INFO-PAKET ANFORDERN

Sie möch­ten sich unver­bind­lich infor­mie­ren und mehr über den Haus­bau mit Fer­tig­haus WEISS erfah­ren? Mit unse­rem Info­ma­te­ri­al erhal­ten Sie bei­spiel­haf­te Grund­ris­se, einen Über­blick über die WEISS-Mus­ter­häu­ser, Kon­takt­mög­lich­kei­ten sowie einen Ein­blick in den Bau­ab­lauf, unse­re indi­vi­du­el­le Archi­tek­tur und das Unter­neh­men Fer­tig­haus WEISS. Ler­nen Sie uns ken­nen und erhal­ten Sie Inspi­ra­ti­on für Ihr eige­nes WEISS-Haus!

Beratungsszene Musterhaus Life Oberrot von Fertighaus WEISS

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN