Einfahrt und Hauseingang Satteldach Haus Wiegele von Fertighaus WEISS

Haus Wiegele von Fertighaus WEISS:
Effizienter Familientraum in Maßarbeit

Unab­hän­gi­ger von stei­gen­den Ener­gie­prei­sen zu wer­den, das war Fami­lie Wie­ge­le wich­tig. Ent­spre­chend ent­schie­den die Bau­her­ren sich für ein Effi­zi­enz­haus 40 Plus. Geheizt wird mit einer Luft-Was­ser-Wär­me­pum­pe. Reich­lich Strom für den Eigen­ver­brauch wird mit der gro­ßen Pho­to­vol­ta­ik-Anla­ge erzeugt, zwi­schen­ge­spei­chert wird die­ser im Bat­te­rie­spei­cher. Dass das Holz­fer­tig­haus auch eine sehr öko­lo­gi­sche Bau­form ist, war für die Bau­fa­mi­lie ein wei­te­res Argument.

Die Haus­kon­struk­ti­on in Ver­bin­dung mit der gro­ßen Pho­to­vol­ta­ik-Anla­ge und dem Bat­te­rie­spei­cher macht die Bau­fa­mi­lie weit­ge­hend unab­hän­gig von stei­gen­den Energiepreisen. 

Haus Wie­ge­le

Neben dem fla­chen, grau­en Sat­tel­dach (Dach­nei­gung 24°) fal­len außen vor allem die wei­ßen Kunst­stoff­fens­ter und die tau­pefar­be­nen Berei­che der Putz­fas­sa­de ins Auge. Die­se rah­men die Fens­ter im Dach­ge­schoss optisch ein und fin­den sich auch an der Ein­gangs­über­da­chung und am Gara­gen­dach wie­der. Ein schö­nes Stil­ele­ment ist das Dach der Dop­pel­ga­ra­ge, das in einer Flucht als Über­da­chung bis zum Ein­gang ver­län­gert wurde.

Beim Betre­ten wird schnell das Händ­chen der Bau­fa­mi­lie für stim­mi­ges Inte­ri­eur sicht­bar. War­me Holz­tö­ne und viel Weiß sor­gen für eine wohn­li­che Atmo­sphä­re. Was wäre da pas­sen­der, als die Räu­me im Dach­ge­schoss (Kniestock 200 cm) mit indi­vi­du­el­len Ein­bau­mö­beln und damit viel Stau­raum aus­zu­stat­ten? Beson­de­res Extra im Dach­ge­schoss-Flur: ein gemüt­li­ches Sitz­fens­ter – in einem rund­um per­fek­ten Familienhaus.

WEITERE IMPRESSIONEN

WEITERE IMPRESSIONEN

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN